FAMILIENBETRIEB

 

FAMILIENBETRIEB MARKUS MÜHLE / LUPOSAN

 

Markus Mühle / Luposan  ist ein deutscher Familienbetrieb mit mehr als 50 Angestellten. Der Firmensitz befindet sich in Langenhahn, Westerwald, Deutschland, und war eine der ersten Firmen in der Region, die Wasserkraft als Energie nutzte, wodurch die Emission von 800 Tonnen des Treibgases CO2 vermieden wird. Selbstverständlich ist Markus Mühle / Luposan aktiv am Tierschutz beteiligt. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Firma verschiedene Tierschutzinitiativen, unabhängig von ihrem Sitz.

Alle unsere Produkte werden in mehr als 11 Länder vertrieben. Luposan / Markus-Mühle ist in ständigem Wachstum dank seiner Innovation, Qualität und der wirksamen Mund-zu-Mund Propaganda seiner Kunden und Freunde.

Für Markus Mühle / Luposan  ist die “fachliche Bildung” seiner Mitarbeiter eine der besten Zukunftsinvestitionen. Es wird Wert darauf gelegt, dass die Mitarbeiter tierliebe Menschen sind, die ihre Arbeit professionell und mit Freude verrichten.

Die Vertretung von Luposan / Markus-Mühle in Spanien hat die gleichen Ziele und Anliegen wie die Muttergesellschaft in Deutschland. Luposan / Markus-Mühle erschloss den spanischen Markt zum ersten Mal im Jahr 2002, als sein Initiator und Pionier, Conrado Grandville begann, nach und nach alle deutschen Produkte in Spanien einzuführen. Auch heute noch ist Luposan / Markus-Mühle Spanien ein Betrieb mit einer sehr familiären Philosophie, da sein Gründer keine “kalte“ Firma wünscht, die sich ausschließlich an finanziellem Profit orientiert. Sowohl in den Büroräumen als auch im Zentrallager herrscht eine gute Arbeitsatmosphäre, und man ist stets bestrebt, den Kunden den bestmöglichen, individuellen Service zu bieten. Wie in der Zentrale in Deutschland kann man in Luposan / Markus-Mühle Spanien jederzeit Hunde und Katzen in den Büroräumen und dem Lager herumlaufen sehen. Geschäft und Liebe zu den Tieren werden nicht getrennt!

Selbstverständlich ist Markus Mühle / Luposan aktiv am Tierschutz beteiligt. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Firma verschiedene Tierschutzinitiativen, unabhängig von ihrem Sitz. 

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand